Startseite

Liebe Patienten,

bis auf Weiteres gilt, dass aus Infektionsschutzgründen die Reduzierung von nahen persönlichen Kontakten angeraten ist.
Wir kümmern uns daher, wenn immer möglich, telefonisch um Sie und Ihre Anliegen. In Einzelfällen werden wir zusätzlich, sofern technisch möglich, eine Video-Sprechstunde einrichten.

Rezepte und andere Verordnungen können telefonisch oder via E-Mail bestellt werden und werden per Fax und/oder postalisch versendet.
Wenn es »nur« um das Einlesen von Versicherungskarten geht: Bitten legen Sie diese in den Briefkasten vor der Praxis, wir werden Ihnen die Karte sehr zeitnah per Post zurücksenden.

In vielen Fällen wird jedoch auch eine persönliche Untersuchung unerlässlich und natürlich auch möglich sein. Wir bitten Sie in diesen Fällen dennoch dringend, sich telefonisch oder via E-Mail einen Termin geben zu lassen.

Unangemeldete Patienten können wir nicht annehmen.

Die Begleitung von Angehörigen ist, sofern dringend für die Behandlung notwendig, möglich, sollte aber bitte auf Ausnahmefälle begrenzt sein.

Wir bitten Sie auch, vorhandenen Mund-Nasen-Schutz mitzubringen.

Ihr Praxisteam Dr. Merten
praxis@dr-merten.de

Kommentare sind deaktiviert.